Zeitdiagnosen – Herbsttagung zu Rolf Peter Sieferle und Ralf Dahrendorf

Politik beruht auf Zeitdiagnosen. Eine Zeitdiagnose die irrt, die wird auch falsche politische Handlungen mit sich bringen. Krankt die Gegenwart an einer Popularität mangelhafter Zeitdiagnosen? Können Klassiker weiterhelfen?

Die Zeitdiagnosen von Rolf Peter Sieferle und Ralf Dahrendorf können Klassikerstatus beanspruchen und nach Stärken und Schwächen überprüft werden. Auf der Herbsttagung der Herbert-Gruhl-Gesellschaft vom 8. bis 10. Dezember 2017 in Freiburg wird es genau darum gehen.

Am Abend des 8. Dezembers wird in das Thema Zeitdiagnosen eingeführt. Und ein ehemaliger Grünen-Politiker aus Freiburg blickt zurück auf die Zeit um 1980 und auf die Notwendigkeiten von heute. Waren die Zeitdiagnosen richtig, die Rezepte ansatzweise zielführend? Welche Lehren und Konsequenzen gilt es angesichts heutiger Herausforderungen zu ziehen?

Am 9. Dezember geht es frühs um 9 Uhr weiter mit Erinnerungen an Ralf Dahrendorf – von einem seiner Examensschülern, Nikolaus von Gayling M.A. Sodann wird Prof. Dr. Jost Bauch die Zeitdiagnosen des Soziologen Dahrendorf genauer beleuchten und ihnen auf den Zahn fühlen.

Der 2016 verstorbene Rolf Peter Sieferle hinterläßt mit „Epochenwechsel“ und „Die Migrationskrise“ bemerkenswerte Zeitdiagnosen, die es verdient haben auf der Suche nach Orintierung eingehender betrachtet zu werden – von Heinz-Siegfried Strelow M.A. und dem Gesellschaftsvorsitzenden Volker Kempf (Dipl.-Sozialwiss.). Dieser Themenblock findet am Samstag, den 9. Dezember ab 16.15 Uhr und am Sonntag frühs ab 9 Uhr statt. Auch Herbert Gruhls Zeitdiagnose wird mit in den Horizont gerückt.

Eine Exkursion in und um Freiburg ist ebenfalls Bestandteil der Tagung und wird vor allem der Naturverdrängung gelten.

Die Teilnahme an einzelnen Veranstaltungen ist möglich.

Ihr Interesse würde uns freuen. Kontakt per eMail an webmaster@herbert-gruhl.de oder bei Fragen auch Anruf unter: 0160-98155447.

(V. K.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.