Texte

Eine umfangreiche Dokumentation mit Schlüsseltexten, Interviews und Reden Herbert Gruhls aus der Zeit 1976-1993 ist im Oktober 2005 unter dem Titel “Herbert Gruhl – Unter den Karawanen der Blinden” erschienen (zum Textverzeichnis). Ergänzend gibt es einzelne Nachlaßtexte im Jahrbuch “Naturkonservativ” heute der Herbert-Gr

 

Primärliteratur von Herbert Gruhl

Aus dem Nachlaß 1969/1970 neu

Die erste Bundestagsrede (1970)

Ein Planet wird geplündert (Einleitung) (1975)

Das grüne Manifest der der GAZ (1978)

Götzendämmerung des materialistischen Zeitalters (1978)

Ökologisches Gleichgewicht und Bevölkerungsdichte (1986)

Atomenergie: ein nicht mehr zu kalkulierendes Risiko (1970er Jahre) + AKW: Was passiert im Kriegsfall? (1986)

Weniger ist mehr (1987)

Die Ökonomie zerstört uns (Der Text zum Buch “Himmelfahrt ins Nichts”) (1992)

Maastricht-Vertrag: Selbst angemaßte Befugnis zur Auflösung des Staates neu (1992)

Herbert Gruhl-Gesellschaft e.V.