Das Jahr 2016 neigt sich mit einer Klimakonferenz als Farce dem Ende

Nach dem die Klimakonferenz im Jahr 2015 in Paris ergab, dass die versammelten Vertreter der Staaten  wieder einmal einräumten, es gäbe ein gravierendes Problem durch die Erhöhung der Temperatur auf der Welt infolge der vom Menschen verursachten Emissionen von klimawirksamen Spurengasen – hauptsächlich CO2 -, wolle man nun aber die einzelnen Länder in Marrakesch im Herbst 2016 Pläne vorlegen lassen, was sie jeweils zur Abwendung einer globalen Klimakatastrophe auf freiwilliger Basis beizutragen beabsichtigen. Das Jahr 2016 neigt sich mit einer Klimakonferenz als Farce dem Ende weiterlesen